Autor: Benjamin Becker

Kundinnen und Kunden online begeistern

Digitalisierung | Sichtbarkeit & Marketing
In der digitalen Welt ist es für kleine Handelsbetriebe schwer, gegen große Ketten und Online-Shops zu bestehen. Im ersten Teil unserer Schulungsreihe „Regionale Sichtbarkeit“ lernten Sie, wie emotionales Storytelling Kunden bindet.
Infos zum Thema auf einen Blick:
  • Storytelling ist wichtig, damit der User (potenzieller Follower) weiß, warum er dem Kanal folgen soll (Du musst den Menschen einen Grund geben) 
  • Das beste Storytelling erfolgt, wenn Beratung in die sozialen Netzwerke integriert wird.
  • Es ist wichtig, sich in den Alltag der Kunden hineinzuversetzen, um das Produkt dort zu platzieren. Der Fokus sollte auf den negativen Emotionen liegen, die Kunden ohne das Produkt haben.

    Die Kraft authentischer Geschichten

    Geschichten wecken Emotionen und schaffen eine tiefe Verbindung, die über das bloße Anbieten von Produkten hinausgeht. Storytelling ist entscheidend, um Werte und Produkte authentisch zu präsentieren und eine loyale Community um die Marke zu formen. Auf Social Media sollte gezeigt werden, was die Marke einzigartig macht, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

    Warum Geschichten auf Social Media mehr bewirken als nackte Fakten

    Durch das Erzählen von Geschichten werden Follower auf persönlicher Ebene angesprochen, was Nähe, Vertrauen und Loyalität schafft. Transformiere trockene Produktinformationen in spannende, emotionale Geschichten, die zum Teilen anregen.

    Kreative Wege, um das Engagement auf Social Media zu steigern

    Umfragen und interaktives Feedback

    Das Engagement der Follower wird durch die Einbeziehung in die Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen gefördert. Ihre Geschichten und Meinungen sind wichtig, ebenso wie ihre Stimme bei der Abstimmung über neue Produktideen.

    Hashtag-Challenges

    Eine Challenge auf Instagram oder TikTok motiviert Follower, eigene Inhalte unter einem spezifischen Hashtag zu posten. Das stärkt die Community und erhöht die Sichtbarkeit. Ein kleines Gewinnspiel kann als Anreiz dienen.

    User-generated Content

    Die Einladung an Follower, eigene Beiträge mit den Produkten zu teilen, unterstützt Authentizität und Vertrauen. Das Reposten auf den eigenen Kanälen fördert die Bindung zu den Followern und verstärkt die Beziehung.

    Bauen Sie eine starke, emotionale Verbindung zu deinen Followern auf und verwandeln sie in begeisterte Markenbotschafter.

    Erfolg messen: Welche Kennzahlen zeigen dir, dass dein Storytelling wirkt?

    Engagement-Rate

    Die Überprüfung der Interaktionen auf deine Geschichten, wie Likes, Kommentare oder Shares, ist wichtig. Hohe Interaktionsraten signalisieren die Wirksamkeit deiner Inhalte.

    Reichweite und Impressions

    Achten Sie auf die Anzahl der Personen, die Ihre Beiträge erreichen. Eine steigende Reichweite zeigt, dass die Geschichten ankommen und geteilt werden.

    Follower-Wachstum

    Ein stetiges Wachstum der Follower-Zahl könnte darauf hinweisen, dass die Storytelling-Strategie erfolgreich neue Interessenten anzieht.

    Über den Autor

    Rohin
    Rohin

    Seit der Gründung 2018 durch Rohin Patidja und Ines Kocis betreut K-lar Kunden aus Gastronomie, Einzelhandel, Industrie und Handwerk sowie Immobilien- und Kreativbranche in den sozialen Medien. Im Rahmen der Social-Media-Betreuung bietet K-lar unter anderem Leistungen, wie Konzeption, Beratung, Contenterstellung, Foto-, Video- und Podcastproduktion an.

    Ihr Ansprechpartner

    Benjamin Becker
    Projektreferent handel.digital
    Ähnliche Veranstaltungen
    Weiterlesen in Nachrichten
    Weiterlesen im Wissenshub
    Projektträger
    Projektträger: Handelsverband Hessen
    Projektträger: Handelsverband Hessen
    Förderer
    Gefördert durch: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
    Gefördert durch: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
     
    Gefördert durch: Technologieland Hessen
    Gefördert durch: Technologieland Hessen
    Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

    Diese Website nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos, Podcasts, Buchungsformulare und Social Media Posts, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
    Eine Übersicht zu den Cookies und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzhinweisen.

    Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?