Lokales Marketing im Handel: Strategien für Instagram und Co

Digitalisierung | E-Commerce | Sichtbarkeit & Marketing
Im zweiten Teil unserer Schulungsreihe "Regionale Sichtbarkeit" liegt der Fokus auf der gezielten Anpassung Ihrer Social-Media-Strategie an Ihren lokalen Markt. Entdecken Sie, wie Sie Inhalte kreieren können, die Ihre lokale Zielgruppe begeistern, und lernen Sie, wie Sie lokale Ereignisse effektiv in Ihren Social-Media-Kalender integrieren.

Infos zum Termin auf einen Blick:

Digital
Di, 02.07.2024, 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

Teaser

Für unsere kommende Veranstaltung steht die maßgeschneiderte Anpassung Ihrer Social-Media-Inhalte für den lokalen Markt im Mittelpunkt. Kleine regionale Handelsbetriebe sind oft großen Ketten und Online-Shops gegenübergestellt, jedoch bietet gerade dies großes Potenzial. Erfahren Sie, wie Sie durch individuelle Inhalte eine starke Präsenz auf Social Media aufbauen können und Ihre Botschaften an Ihre lokale Zielgruppe anpassen, um eine tiefere Verbindung zu schaffen. Entdecken Sie Strategien, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihren Erfolg im lokalen Markt zu steigern.

Agenda

  • Die Basics der Lokalisierung: Ihre Botschaften gezielt auf lokale Zielgruppen zuschneiden
  • Lokale Events und Feiertage nutzen, um Nähe zu schaffen
  • Zusammenarbeit mit lokalen Influencern: Wie sie findest und wählst du die Richtigen? 
  • Erfolgsbeispiele: Lerne von Kampagnen, die in deiner Region eingeschlagen haben

Referent Rohin Patidja

Rohin Patidja, Gründer K-lar
Rohin Patidja, Gründer K-lar

Seit der Gründung 2018 durch Rohin Patidja und Ines Kocis betreut K-lar Kunden aus Gastronomie, Einzelhandel, Industrie und Handwerk sowie Immobilien- und Kreativbranche in den sozialen Medien. Im Rahmen der Social-Media-Betreuung bietet K-lar unter anderem Leistungen, wie Konzeption, Beratung, Contenterstellung, Foto-, Video- und Podcastproduktion an.

FAQ

Ist die Veranstaltung kostenfrei?

Ja, die Veranstaltung ist für Teilnehmerinnen kostenfrei und frei von Werbung. Dennoch erwarten Sie Premiuminhalte von erfahrenen Experten. Möglich ist dies aufgrund der Kampagne handel.digital, die Digitalisierungskampagne des Handelsverbandes Hessen e.V.

Wo findet die Veranstaltung statt?

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Sie erhalten vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail an die E-Mail-Adresse aus dem Anmeldeformular. In der E-Mail finden Sie die Einwahldaten.

Wie kann ich teilnehmen?

Die Anmeldung erfolgt über den Button "Jetzt buchen" auf der Veranstaltungsseite. Zur Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät, wie einen Computer, ein Smartphone oder Tablet.

Kann ich noch jemanden mitbringen?

Sie können gleich mehrere mitarbeitende Personen Ihres Unternehmens kostenfrei anmelden.

Ich brauche individuelle Hilfe bei einem Thema. Wo finde ich diese?

Das handel.digital Team ist gerne für Sie da. Bei individuellen Fragen können Sie ein kostenfreies Gespräch mit einem unserer Digitalexperten aus dem Handel buchen.

Ist die Veranstaltung für mich geeignet?

Geschäftsführerinnen und -führer von Handelsunternehmen und mitarbeitende Personen, die sich mit Kampagnen und Marketing befassen. Insbesondere für kleine regionale Handelsbetriebe bietet Storytelling eine Chance, sich in einem gesättigten Markt zu behaupten, eine loyale Kundenschaft aufzubauen und letztlich nachhaltig erfolgreich zu sein. Fortgeschrittene wie auch Einsteiger in die Thematik erhalten praxisnahe Ratschläge.

Ihr Ansprechpartner

Benjamin Becker
Projektreferent handel.digital
Weiterlesen im Wissenshub
Weiterlesen in Nachrichten
Ähnliche Veranstaltungen
Projektträger
Projektträger: Handelsverband Hessen
Projektträger: Handelsverband Hessen
Förderer
Gefördert durch: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
Gefördert durch: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
 
Gefördert durch: Technologieland Hessen
Gefördert durch: Technologieland Hessen
Daten­schutz­ein­stel­lun­gen

Diese Website nutzt externe Medien, wie z.B. Karten, Videos, Podcasts, Buchungsformulare und Social Media Posts, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.
Eine Übersicht zu den Cookies und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzhinweisen.

Welche Cookies bzw. Erweiterungen möchten Sie erlauben?